Close

Questo sito utlizza cookie. Maggiori informazioni nella nostra Privacy Policy.

Diese Seite verwendet cookie. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

SISTRI

Die Gruppe Santini kümmert sich auch um alle Anliegen rund ums Sistri
Das Sistri (Sistema di controllo della tracciabilità dei rifiuti – System zur Nachvollziehbarkeit der Abfälle) ist ein System, welches vom italienischen Umweltministerium ins Leben gerufen wurde und dazu dient die gefährlichen Abfälle mittels Rückverfolgbarkeit zu überwachen.
Dieses System besteht darin, dass sämtliche nachstehenden Unterlagen im Bereich der Abfallwirtschaft auf ein digitales Format übertragen werden: die Jahresabfallerklärung (MUD), das Abfallein- und Ausgangsregister, sowie die Abfallerkennungsschein (Lieferscheine). 2 elektronische Datenträger bilden den Grundstein des Systems: die sogenannte „Black Box“ (ein Transponder, welcher auf die einzelnen Fahrzeuge für den Transport von Abfällen montiert wird um deren Bewegungen nachvollziehen zu können) und einen USB-Stick. Dieser verfügt über eine Software mit einer 2 Fasen Authentifizierung und einer digitalen Unterschrift. Der Stick selbst beinhaltet alle Daten des zu transportierenden Abfalles und fährt mit diesem bei jedem Transport mit.

Screenshot della hompage del sito ufficale del SISTRI
santini logo - versione negativa

Rechtlicher Sitz

Giottostrasse 4, Bozen

Betriebssitze

Giottostrasse 4, Bozen
Giottostrasse 11, Bozen
Weinbergweg 15, Bozen
Johann Kravoglstrasse 56, Meran
Schießstandweg 3, Inzing (AT)

Tel. +39 0471-195195
Fax +39 0471-201792

Hotline 800-726-116

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pec: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!